Lagerung von Duftkerzen und Duftmelts
 

Wo und wie bewahre ich meine ScentChips oder die edlen Duftkerzen von Kringle Candle am besten auf ?
 

Kerzen sind temperatur- und lichtempfindlich. Wenn Duftkerzen von Kringle Candle oder die Blütenblätter von ScentChips über längere Zeit starkem Licht oder gar Sonnenlicht ausgesetzt werden, kann die Farbe verblassen. Lagern Sie die Duftkerzen (Teelichter, Daylights, Tarts, Sampler, Jar oder Tumbler) an einem kühlen, trockenen Ort (keine Feuchtigkeit), fern von direktem Sonnenlicht oder fluoreszierendem Licht. Die Temperatur sollte nicht mehr als 27° Grad oder weniger als 0° Grad betragen.

Extreme Temperaturen im Auto (beim Transport der Duftkerzen / ScentChips oder Bewusst zur Beduftung des Fahrzeugs) können die Kerzen / Duftblüten schmelzen und betroffene Oberflächen verfärben.


Abbrennen von Kerzen – vermeiden Sie russende Kerzen !
 

Warum bildet der Docht manchmal eine „Pilzform“ ?

Vor dem Anzünden den Docht kürzen !

Bevor man eine Kerze anzündet, sollte der Docht gekürzt werden, - ein Docht von 6 bis 8 mm Länge passt für die meisten Kerzen. Je dicker der Docht ist, umso kürzer muss er auch sein. Und wenn die Flamme langsam immer grösser wird, bis sie ihren "Rauchpunkt" erreicht hat, muss man den Docht erneut einkürzen. Jede Kerze hat eine bestimmte Flammenhöhe, bei der sie gleichmässig und ruhig brennt, diese Höhe sollte nicht überschritten werden. Die Länge des Dochts bestimmt die Höhe der Flamme.
 

Dieselbe Kerze vor und nachdem der Docht gekürzt wurde

• Links •
Weil ihr Docht zu lang wurde, ist die Flamme grösser geworden, bis sie den "Rauchpunkt" erreicht hat: Russpartikel entweichen und verursachen unregelmässige Zacken an der Spitze des oberen Flammensaums.
 

• Rechts •
Dieselbe Kerze nachdem der Docht gekürzt wurde: Der Russ verbrennt in der Flamme, deren Spitze nun rund und glatt erscheint.

 

Jede Kerze hat aufgrund der Zusammensetzung des Wachses und des Durchmessers des Dochts eine bestimmte Höhe der Flamme, die nicht überschritten werden darf, sonst entstehen Ablagerungen von Kohlenstoff und die Duftkerze russt - der "Rauchpunkt". Erreicht eine Kerzenflamme diesen Punkt, franst der obere Flammensaum aus - die Flammenspitze ist nicht mehr rund und glatt. An diesen kleinen Zackenspitzen werden Russpartikel an die Luft abgegeben, da diese nicht im Flammeninnern vollständig verbrannt werden. Die Zacken sind ebenfalls ein Zeichen dafür dass der Docht zu viel Wachs aufsaugt. Um die Wachszufuhr zu verringern müssen Sie nur den Docht kürzen, dann wird die Flammenhöhe automatisch kleiner - dies hat den erfreulichen Nebeneffekt dass die Kerze viel länger brennt.




Edle Duftkerzen wie Kringle Candle oder Village Candle produzieren praktisch keinen Russ. Ihre Flamme ist immer gleich gross, sie brennt gleichmässig und bewegt sich kaum - wenn der Doch kurz gehalten wird, wenn sie abseits von Zugluft brennt und wenn sie nicht zu nahe bei anderen brennenden Kerzen steht.


Auslöschen der Kerze

Anstelle die Flamme auszublasen - was Rauch entstehen lässt - kann man den Docht kurz in das geschmolzene Wachs des Brenntellers eintauchen und wieder aufrichten. Dafür kann man dieselbe Schere benutzen, mit welcher der Docht gekürzt wurde. Kerzen verleihen unserer Wohnung ein warmes Ambiente, eine heimelige Behaglichkeit. Ihr Licht wirkt beruhigend und entspannend. Werden Kerzen von guter Qualität richtig abgebrannt - natürlich immer unter Beaufsichtigung, damit sie keinen Brand verursachen - verursachen sie keine Probleme.


Nützliche Massnahmen zum Abbrennen von Kerzen

 

Weitere informationen erhalten Sie auf der WebSite von energie-umwelt.ch


Fragen und Antworten

Überdecken Duftkerzen von Kringle Candle oder die ScentChips Melts schlechte Gerüche oder Rauch ?

Alle Duftkerzen überdecken natürlich unerwünschte Gerüche. Intensivere Duftnoten brauchen für diesen Prozess nur weniger Zeit. Wir empfehlen Ihnen deshalb kräftige Düfte.


Kann ich verbrauchte Jar oder andere Gläser von Village Candle oder Kringle Candle wieder neu auffüllen lassen. Gibt es ein Recycling von natura24.ch ?

Da das Glas durch die Hitze, den Transport und den Gebrauch schwächer wird, dürfen die Gläser nicht noch einmal als Duftkerze verwendet werden. Es gibt aber viele Möglichkeiten, wie die Gläser weiterverwendet werden können. z.B. zur Aufbewahrung von Bonbons, Knöpfen, Muscheln etc. Bei den 2-Docht Kerzen und den Tumblern können Sie die Etikette entfernen und das Glas als Trinkglas oder als kleine Vase/Schale weiterverwenden.

ACHTUNG: Bitte unbedingt die Kerze nicht ganz herunterbrennen lassen! - Es sollte ca. 1cm an Wachs im Glas zurückbleiben ! Da das Duftkerzenglas im untersten Teil sehr heiss werden kann, gilt es Beschädigung der Unterlage des Glases vorzubeugen. Es ist äusserst wichtig, dass Kerzen immer auf einer hitzebeständigen Unterlage abgebrannt werden.

 

Welche Kerzenform duftet am meisten ?

In den Jars ist am meisten Duftöl enthalten. Die Duftintensität hängt aber auch von der Grösse des Wachspools ab (der flüssige Teil einer brennenden Kerze). Je grösser der Wachspool desto mehr Duft kann den Raum bezaubern. Bitte beachten Sie speziell das Tumbler Sortiment oder mixen Sie mit mehreren Duftkerzen - bzw. mit den ScentChips Melts Ihren eigenen speziellen Lieblingsduft.


Warum riechen die Düfte der Top Markenhersteller wie Village Candle oder die edlen Düfte von Kringle Candle so natürlich, so authentisch ?

Das Geheimnis ist in den top trainierten Nasen der Expertengruppe dieser Hersteller, welche sich ausschliesslich der Duftforschung widmen, zu finden. Wenn die Spezialisten einen Duft empfehlen, dann testet eine weitere Arbeitsgruppe diese Düfte zu Hause auf deren Authentizität und auf deren Brennverhalten.


Was ist der Unterschied zwischen den Top Markenherstellern und den etwas günstigeren Angeboten anderer Duftkerzen Herstellern ?

Kringle Candle und Village Candle haben mehr als 40 Jahre Erfahrung in der Kunst der Kerzenherstellung. Es werden nur die besten Materialien verwendet - die besten Dochte, die beste Glasqualität, hoch raffiniertes Paraffinwachs welches speziell auf eine lange Brenndauer und eine gute Brennqualität entwickelt wurde. Yankee Candle und auch ScentChips bieten die grösste Auswahl an Duftnoten an. Jede Kerze, jedes Tart und jeder Sampler wird in den USA hergestellt - dadurch wird eine gleichbleibende und verlässliche Qualität garantiert.


Was für eine Art Wachs verwenden die Top Markenhersteller ?

Geben Marken Duftkerzen gesundheitsgefährdende Schadstoffe in die Luft ab ?

In den USA und in Grossbritannien werden laufend verschiedene Wachse auf rund 300 giftige Chemikalien getestet, welche in hoher Konzentrationen schädlich für Gesundheit oder Atemwege sind. Die Untersuchung betätigt, dass alle Wachse sauber und sicher abbrennen und die Messwerte immer weit unter den strengsten Vorschriften liegen.


Enthalten die Produkte von ScentChips, Village Candle oder Kringle Candle Benzol oder Toluen (Methylbenzol / Phenylmethan) ?

Nein, diese Topmarkenhersteller verwenden bei der Produkteherstellung kein Benzol oder Toluen (Methylbenzol / Phenylmethan). Es werden bei der Verbrennung der Produkte auch keine derartigen Schadstoffe freigesetzt.


Werden Dochte aus mit Bleizusatz verwendet ? (dadurch wird der Docht stabiler und brennt länger)

Nein, keinesfalls - die bei den von uns angebotenen Topmarken verwendeten Dochte bestehen aus 100%er  Baumwolle.


Können Duftkerzen Asthma oder Allergien auslösen ?

Millionen von Menschen konsumieren Duftkerzen ohne Nebenwirkungen. Genauso wie andere Duftprodukte (Parfüme, Aftershaves, Duft- & Raumsprays, Waschmittel etc.) oder andere parfümierte Produkte aus dem Haushalt, können Duftkerzen bei sehr empfindlichen Menschen Allergien auslösen.


Sind Soja Kerzen „gesünder“ als Paraffinkerzen ?

Nein, Studien haben nachgewiesen, dass die Schadstoffemissionen von Soja- und hochwertig gereinigter Paraffinwachse nahezu identisch sind. Keine dieser Emissionen sind für die Gesundheit schädlich.



Unser Geruchsinn und Duftfakten

Der Geruchssinn ist immer in Bereitschaft….

Sogar im Zustand der Bewusstlosigkeit, wenn wir weder hören noch sehen können, kann der Geruchssinn durch Essig oder Ammoniak aktiviert werden.


„Geruchsmüdigkeit“ - Olfactory fatique

Wenn wir die Geruchsnerven über längere Zeit einem bestimmten Geruch aussetzen, blenden wir diesen einfach aus - wir riechen zum Beispiel das eigene Parfüm nicht mehr. Sollte die "Geruchsmüdigkeit" bei Duftkerzen eintreten, so ist es sehr ratsam auch mal einen anderen Duft auszuprobieren.


Dufterinnerungen:

Unser Gehirn stellt Verbindungen zwischen Emotionen, Erinnerungen und auch Gerüchen her. Wenn wir einem bereits gespeicherten Geruch wieder ausgesetzt sind, fühlen wir uns plötzlich in die damalige Situation versetzt und erinnern uns an längst vergessene Erlebnisse.


Anosmia

Anosmia ist die Bezeichnung für eine gewisse Beeinträchtigung des Geruchssinns. Nahezu  ein Drittel der Befölkerung ist nicht in der Lage bestimmte Gerüche wahrzunehmen. Doch die meisten Düfte sind Mischungen- und Kombinationen "reiner Düfte", darum ist es möglich dass zwei Menschen die selbe Duftnote unterschiedlich wahrnehmen.